Wir müssen Europa und vor allem die #EU erneuern. Grundlegend.

  I   NWO DE Wir müssen Europa und vor allem die #EU erneuern. Grundlegend.

Internet/ WhatsUp - artist unknown

Im Folgenden ein Auszug aus der Veröffentlichung "Digitalisierung & Die Neue Weltordnung", die sie unten kostenlos herunterladen können.

Europa als Model für die Eine-Welt-Regierung

 

Wie bereits zuvor geschildert finanzierten dieselben Bankiers und Großindustriellen, die auch für die Gründung des Councils of Foreign Relations und der United Nations verantwortlich sind, zu gleicher Zeit die kommunistischen Bolschewiken in Russland, die kommunistische Revolution Maos und den nationalsozialistischen Hitler (weitere Informationen hier). Nachdem ich all diese Zusammenhänge recherchiert habe (Informationsmaterial später zum download) muss ich feststellen, daß man uns in den vielen Geschichtsbüchern zum Ausbruch und Verlauf des ersten und zweiten Weltkrieges nicht die komplette Wahrheit darlegt. Die Dinge sind immer etwas komplexer (siehe hier oder hier) und am Ende schreiben die Sieger die Geschichte. Christentum oder Kommunismus war in jedem Fall auch eine der ganz großen Fragen/ Entschiedungen in dieser Zeit. In jedem Fall ist Krieg immer ganz großer Mist und kennt nur Verlierer.

Nach meinen Recherchen muss ich davon ausgehen, daß der erste und zweite Weltkrieg inszeniert worden ist, um Deutschland und Europa sowie die Völker (siehe hier und hier) zu zerstören. um so die Kontrolle über die europäischen Länder zu erlangen. Es war auch bereits der Versuch den Sozialismus/ Kommunismus durchzusetzen. Und wieder: Alle Kriege sind Banker Kriege.

 

Nach dem Krieg wurden dann die bereits existierenden Pläne für ein 4. Reich der Faschisten in Form der Europäischen Union von den gleichen Leuten und mit den gleichen Leuten schrittweise umgesetzt. Ziel war immer die Zerstörung der persönlichen Freiheiten und der nationalen Unabhängigkeit der europäischen Nationen mit dem Ziel der Vereinigten Staaten von Europa als Meilenstein und Model zum Aufbau der faschistisch-kommunistischen Eine-Welt-Regierung unter den Vereinten Nationen. Hier die Chronologie des Faschismus in Deutschland und Europa.

 

Und seitdem arbeiten völlig korrupte Politiker weiter an der Unterjochung von Europa und der Zerstörung der Nationalstaaten an einer faschistisch-kommunistischen und technokratischen EU-Diktatur im Stil der alten Sowjetunion. Überall finden sich demokratische Defizite, man denke nur an die nicht gewählte und nicht demokratisch legimitierte EU-Kommission oder Personen wie den EU-Ratspräsidenten Van Rompuy.

 

Auch die ganze Informationspolitik seitens der EU und den Medien ist mangelhaft. Was weiß man den schon über die wirkliche Situation in Brüssel oder den anderen Länder der EU. Nach meinen Erfahrungen mit unserem Projekt PORTAL ALEMANIA und den deutschen und spanischen Behörden sowie Organisationen kann ich nur resümieren, daß so etwas wie eine europäische Öffentlichkeit scheinbar auch gar nicht gewollt ist.

 

Es bestimmen Lobbygruppen wie der European Round Table of Industrialists, die „Group of Thirty“ oder das private Bankenkartell der Europäischen Zentral Bank, also den Leuten, denen wir die letzte und wohl auch kommende Krise zu verdanken haben, um Europa komplett zu versklaven. Auch der EURO war von Anfang an eine Falle, das ganze Konstrukt ist mangelhaft, Regeln werden von niemanden eingehalten etc. Und vor weiteren Schritten Richtung Bankenunion etc. kann ich nur ausdrücklich warnen. Ein Land wie Griechenland kommt ohne eigene Währung (entsprechende Abwertung) und Insolvenz nie wieder auf die Beine. Dann muss natürlich auch der ganze Staat neue aufgebaut und gegründet werden etc. (siehe hier, hier, hier oder hier)

 

Mit dem Lissabon Vertrag hat man fast jegliche staatliche Souveränität an den Moloch Brüssel übertragen. Es gibt Verstöße gegen Menschenrecht, die Todesstrafe wurde durch die Hintertür eingeführt oder eine Art Gestapo-/ Geheimpolizei geschaffen. Nun soll auch noch der Ausbau der EU-Staatsanwaltschaft beschleunigt werden. Auch der Aufbau von Zensur- und Kontrollmechanismen im Internet wird in jüngster Zeit unter dem Vorwand Terror und Haßrede vorangetrieben.

 

Alles ganz im Sinne und Einklang der Eine-Welt-Regierung, die uns unter den United Nations erwartet und dessen Vorläufer/ Model die Europäische Union ist.

 

Wenn man nun weiß auf was für einem riesigen Betrug und Verbrechen diese EU aufgebaut ist und welche Pläne damit stets verfolgt wurde, kann ich nur sagen das ist nicht meine Europäische Union. Dieses Projekt muss dringend gestoppt werden, denn es ist eine Falle.

 

Dabei bin ich überzeugter Europäer. Ich habe in meiner Jugend französisch gelernt, in England studiert, war für ein Erasmus-Jahr in Spanien und habe dort lange gelebt. Aber dieses Projekt entspricht nicht der europäischen Idee, die ich und ich glaube die meisten Menschen haben, die einem gemeinsamen Europa positiv gegenüber eingestellt sind. Ich wünsche mir ein geeintes, friedliches und starkes Europa. Aber nicht so.

 

Aber diese EU beruht auf Lügen, Korruption, Versklavung und ist das Projekt von verbrecherischen Machteliten, die die europäischen Nationalstaaten, die reiche Kultur, Identität und Völker zerstören wollen. Alleine die Verfolgung des Coudenhove-Kalergi-Plans (siehe Teil 1 / Teil 2), der auch noch als der Vater der europäischen Union gilt, ist ein Verbrechen ohne gleichen. Alle Träger des Karlspreises gehören ins Gefängnis und wegen Hochverrat,  Verbrechens gegen die Menschlichkeit und Völkermordes angeklagt. Diese Leute repräsentieren uns nicht.

 

Diese Europäische Union muss demokratisiert und komplett neu begründet werden – oder untergehen. Und dafür muss nun natürlich friedlich aber sehr bestimmt und nachdrücklich gekämpft werden. Weder das deutsche Volk noch das deutsche Parlament wurden zu all diesen Dingen jemals befragt. Schon gar nicht auf EU-Ebene. Von der UNO bekommt sowieso niemand etwas mit Die Medien haben es komplett versäumt, all diese Dinge jemals auch nur annährend darzulegen.

 

Plan für die Islamisierung Europas mithilfe korrupter EU-Politiker (siehe hier, hier, hier, hier, hier, hier oder hier)

...

 

Mit Frau Merkel geht die Untergrabung des Rechtsstaates munter weiter. Grundgesetze werden gebrochen oder das Parlament wird übergangen. Es herrscht völlige Gesetzlosigkeit und totalitäre Willkür eines illegalen und faschistischen Systems. Hier und hier eine gute Bestandsaufnahme bzw. Bilanz.

 

Frau Merkel arbeitet kontinuierlich am Untergang Deutschlands und Europas. Ob Sie nun die falschen Freunde hat, erpresst wird, in den falschen Vereinen ist, eine DDR 2.0 aufbauen möchte oder einfach nur Karriere machen will. Man weiß es nicht genau. Das „Gemisch“, was Politik und Medien in Deutschland die letzten Jahre „gebraut“ haben, ist jedenfalls gefährlich und grob fahrlässig.

...

 

Alle Krisen sind seitens der Banker gesteuert und geplant und man weiß genau, was man da tut. Das Ziel dabei? Das Ziel ist die Konsolidierung der totalen Macht über Produktion und Arbeitskraft durch die bewusste Schaffung einer auf Armut basierenden Zivilisation. Darüber hinaus besteht das Ziel darin, die Bevölkerungen auf Dauer so hoffnungslos zu machen, dass sie sozial (ver)formbar sind. Damit die Globalisten das einführen können, was sie selbst als die “Neue Weltordnung” bezeichnen, benötigen sie das Chaos, um die Menschen mürbe zu machen, um sich später nach der Krise als Retter darstellen zu können, der uns von allem Leid erlöst. Das Ziel ist die totale Kontrolle und Versklavung.

 

Eine neue Krise sollte diesmal und mit diesem Wissen verhindert werden. Die Menschen müssen nicht unnötig leiden. Es muss keinen Crash geben. Lasst die Geldpresse laufen. Falls doch haften diesmal die Banken und Finanzmogule. Allen voran Wall Street, die private City of London und der Vatikan. Billionenvermögen in Steuerparadiesen werden konfisziert. Steuerhinterzieher bestraft und zur Not enteignet. Das Schneeballsystem gehört zerschlagen. Und auch für die Politik kommt eine Finanzkrise nie aus heiterem Himmel.

 

Das Geldsystem und die Geldschöpfung muss reformiert und die Menschheit von diesem versklavenden System befreit werden. Zerschlagung von Monopolen. Aufbau und Unterstützung der lokalen Wirtschaft mit lokalen Investitionen zum Nutzen der lokalen Bevölkerung. Reform von IWF, Weltbank und WTO.

 

Es kann nicht sein, daß reihenweise Länder erpresst und für private Interessen einer kleiner Elite herhalten müssen und als bloße Schachfigur auf dem Schachbrett der Neuen Weltordnung missbraucht werden.

...

 

FORDERUNGEN

 

Abwicklung der Firma Bundesrepublik Deutschland, samt Führungspersonal. Entnazifizierung. Sinnvolle Übergangslösungen.

 

Wiederherstellung der Souveränität Deutschlands und Befreiung der Deutschen mittels einer Verfassung vom Volk für das Volk (Artikel 139 & 146 GG).

 

Abschluss aller fehlenden Friedensverträge. Nie wieder Krieg!

 

Reformen in der Politik, wie z.B. Beendigung des Feudalismus der Parteien, Stärkung des Parlaments, Mehr direkte Demokratie durch Volksbefragungen, Reflexion über Funktionsweisen innerhalb der Berliner Blase von Think Tanks, Medien, Stiftungen, Lobbies, Twitter-Sternchen oder PR-Leuten, mehr Transparenz oder direkte Beteilgung etc.

 

Wiederherstellung der nationalen Sicherheit, Schutz der (EU-) Grenzen. Nichtunterzeichnung des UN-Migrationspaktes. Rückkehr zu rechtsstaatlichen Verhältnissen.

 

Nationale und europäische Interessen zuerst. Reform der EU und UN oder verlassen dieser Organisationen.

 

Neugründung und ggfs. Rückbau der Europäischen Union und des EURO. Verzicht auf Schuldzuweisungen oder Stigmatisierungen. Alle europäischen Regierungschefs und hohe Beamte in den Organisationen tragen gleichermaßen ihren Anteil an der Situation der EU. Da fällt mir zu jedem Land was ein… Gemeinsame, friedliche und zukunftsorientierte Lösungen sind jetzt gefragt. Es geht um die Verteidigung unseres Kontinents Europa, unserer vielfältigen Kulturen und christliche Zivilisation. Da ist nun wirklich mal eine gute Zukunftsvision, Einigkeit und entschlossenes Handeln gefragt! Bekenntnis zum Frieden innerhalb Europas und der Welt, insbesondere seitens der großen Länder Europas. Hilfe bei der Befriedung der Ukraine und des Balkans. Normalisierung der Beziehungen zu Russland etc.

 

NATO Angriffskriege vs. Europäische Verteidigungsarmee

 

Reform der Medien und gesamten Medienlandschaft.

 

Förderung der Jugend und der jungen Menschen – unsere Zukunft.

 

Die Jungen müssen sich erheben und für ihre Zukunft kämpfen. Auch die Alten müssen noch mal mit ran.

Henry Kissinger ist immer noch da draussen und ist der Auffassung, daß Alte Unnütze Esser sind – was mich hinsichtlich meiner Rente nachdenklich stimmen würde…. Es braucht den Zusammenschluss aller gesellschaftlichen Bewegungen, denn das System ist die Wurzel allen Übels.

 

Komplette Reform des Bildungssystems.

 

Verbot oder Beobachtung von sektenartigen oder mafiösen Vereinigungen wie Zionisten, Jesuiten, Freimaurern etc., die die Demokratie oder den Rechtsstaat untergraben und den Weltfrieden bedrohen.

 

Stop der zersetzenden neo-marxistischen Indoktrination mit den kranken Ansätzen aus Frankfurter Schule oder Fabian Society im Bildungssystem oder den Medien. Stärkung von Familie, Gemeinschaft und gesellschaftlichen Zusammenhalt mündiger Bürger.

 

Aufbau einer Digital Agentur, die sich um die Themen der Digitalisierung und deren Auswirkungen kümmert und menschenwürdige Zukunftsvisionen (Ideen z.B. hier, hier und hier) entwickelt.

 

Geistige und körperliche Fitness.

 

Etc.

...

 

 

Download Veröffentlichung "Digitalisierung & Die Neue Weltordnung"

(PDF, 96 Seiten, viele nützliche Informationen und Links, verfügbar auf Deutsch, Englisch und Spanisch)

LINK   (Dropbox)

LINK   (DriveOnWeb, deutscher Anbieter - Anmeldung erforderlich)

 

Inhalte:

Darlegung aller Themen der Digitalisierung und Vorschlag für die Struktur und Aufgaben einer eGovernment Digital Agentur. 

Informationen zur aktuellen Lage in Europa und der Welt sowie über die Neue Weltordnung nebst historischer Verbindungen.

 

Noch detaillierteres Material zu Studienzwecken können Sie nachfolgend herunterladen:

 

DIGITALISIERUNG (500MB)   (Dropbox / DriveOnWeb, deutscher Anbieter - Anmeldung erforderlich)

CYBER (110MB)   (Dropbox / DriveOnWeb)

MEDIA & COMUNICATION (250MB)   (Dropbox / DriveOnWeb)

 

DIE NEUE WELTORDUNG (800MB)   (Dropbox / DriveOnWeb)

 

 

 

Unterstützen Sie bitte unsere Arbeit & unabhängiges Medium mit einer Spende - vielen Dank!

 

ÜBERWEISUNG:

Kontoinhaber: SMP PA

Verwendungszweck: Spende Portal Alemania

IBAN: ES9600810569820001913801

BIC: BSABESBBXXX

 

PAYPAL:

paypal.me/PortalAlemania

 

 

 

 

Noticias relacionadas